Swiss Corporate Fashion an der ArbeitsSicherheit Schweiz

Swiss Corporate Fashion

Arbeit stellt einen Teil der Persönlichkeit dar ! Berufskleidung wird weit über 40 Stunden pro Woche getragen, länger als jedes Kleidungsstück der privaten Garderobe. Die Ansprüche an sichere Berufskleidung sind daher in den letzten Jahren enorm gestiegen: Sie muss Spass machen! Sie soll innovativ, repräsentabel, bequem und funktional sein.

So verlangen es die 2‘800 Fachbesucher der Fachmesse ArbeitsSicherheit Schweiz. Das sind Einkaufs-Verantwortliche für Arbeitskleidung und Geschäftsführer, die sich nicht nur nach hochwertiger Schutz- und Berufskleidung umschauen, sondern sich diese auch möglichst "stylish" umgesetzt wünschen. Warum? Nur eine trendige und bequeme Arbeitskleidung findet die Akzeptanz des Nutzers. So wird die textile Unternehmensbotschaft auch noch nach Feierabend gerne und mit Überzeugung getragen. Corporate Fashion ist somit ein wichtiger Bestandteil des Marketings.

     

Handschuhe

Die ArbeitsSicherheit Schweiz widmet sich daher seit 2014 der spannenden Sparte Team- und Berufskleidung in einem eigenen hochwertigen Sonderbereich, die Swiss Corporate Fashion!

Zwei wesentliche Trends spiegeln sich hier wieder:

 

  • Neuheiten an Materialien, Farben & Textilien, die für Funktionalität und Sicherheit stehen und dabei zugleich modisch top aktuell sind
  • Das Zusammenspiel von Street Clothes und Working Clothes: Neue Designs der Berufskleidung!
Jacke

Im Rahmen der ArbeitsSicherheit Schweiz 2018 steht hierfür eine einheitliche Sonderfläche zur Verfügung, auf der sich Einkäufer aus dem Sicherheitsbereich, Marketingleiter und Geschäftsführer aus den unterschiedlichsten Unternehmensfeldern über die neusten Trends und Möglichkeiten im Corporate Fashion Bereich informieren wollen.

Für Rückfragen stehen wir natürlich jederzeit gerne zur Verfügung.

Für Aussteller aus den Bereichen

  • Promotional Clothing
  • Business wear
  • Corporate suits
  • Leisure wear
  • Dienstleistung / Mietlösungen
  • Logistik / Reinigung

Besucherzielgruppe

  • Einkäufer und Beschaffungsverantwortliche
  • Marketingleiter / Werbeleiter
  • Geschäftsführer
  • Händler
  • Arbeitssicherheitsverantwortliche

Sponsoren


Medienpartner